FAQ-Wiki-Outlook Password

Sie haben in den Einstellungen von Outlook für die PST-Datei das richtige Passwort eingegeben. Wenn Sie auf eine PST-Datei zugreifen, verlangt Microsoft Outlook jedoch bei bestimmten Dateien die erneute Eingabe des Passworts.

Antwort:

In diesem Fall müssen Sie eine Integritätsprüfung der Festplatte (HDD) durchführen. Möglicherweise sind Sektoren und/oder Blöcke beschädigt, auf der sich die PST-Datei befindet.

So führen Sie die Integritätsprüfung durch:

  1. Öffnen Sie Windows Explorer.
  2. Wählen Sie die Festplatte, auf der sich die PST-Datei befindet.
  3. Klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  4. Wählen Sie die Option Eigenschaften (Properties).
  5. Wählen Sie den Tab Werkzeuge (Tools).
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt prüfen... (Check now...)
  7. Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen:
    • Systemfehler automatisch beheben (Automatically fix system errors)
    • Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen (Scan for and attempt recovery of bad sectors)
  8. Drücken Sie die Schaltfläche Start.
  9. Befolgen Sie die Anweisungen.